Vorschub-Ladebrücke

Ausführung HTLV 3

LKW und Lieferwagen an derselben Rampe be- und entladen – das ist der Vorteil der Ladebrücke HTLV 3 mit 3-teiligem Vorschub. Für LKW kann die gesamte Vorschubbreite (ca. 2000 mm) stufenlos ausgeschoben werden.

Mit einer Nennlast von max. 60 kN ist die HTLV 3 wie eine herkömmliche Ladebrücke verwendbar. Einfaches Umschalten an der Steuerung lässt den mittleren Teil des Vorschubs ausfahren und die seitlichen Teile bleiben weitestgehend zurück – ideal für Lieferwagen. Ein intelligentes Hydrauliksystem sorgt für die nötige Gewichtskompensation zur Entlastung des Lieferwagens.

Die Ladebrücke folgt der Bewegung, wenn sich der Ladeboden des Lieferwagens bei der Beladung senkt. So ist zu jedem Zeitpunkt eine sichere Auflage gewährleistet. Die Ladebrücke ist bis 20 kN gemäß EN 1398 belastbar.

Nicht jeder Gabelstapler ist für die entstehende Steigung geeignet. Eine längere Ladebrücke erzeugt einen günstigeren Neigungswinkel.
Lassen Sie sich beraten!

 

Kontakt

* Pflichtfelder

Loading...